Deutsche Rosengesellschaft e,V.seit 1883       Freundeskreis Heilbronn-Hohenlohe       www.rosenfreunde-heilbronn.de

 

 

Unsere Ausflüge 2022

Das Team des Freundeskreises möchte im Jahr 2022 allen Mitgliedern und Gästen wieder interessante Ausflüge in Gärten und Parks und zu einem großen Gartenevent  anbieten.

Rosen und Stauden, Gartengestaltung und die Möglichkeit besondere Schätzchen einkaufen zu                                                            können sind die Vorgaben für unsere Planung.

Das Wichtigste an unseren Ausflügen ist jedoch, daß wir etwas gemeinsam unternehmen, uns über                             alles Gesehene austauschen und unsere Freundschaften pflegen können.

 

Donnerstag (Himmelfahrt) 26. Mai 2022 

GardenLife in Reutlingen

8.00 Uhr Abfahrt mit ****50-Sitzer Bus von der Bushalle Trabold in Neuenstadt-Stein,                                Obere Mäurichstr. 7/1

8.45 Uhr Telefunkenparkplatz Heilbronn

9.30 Zustieg in Ditzingen

Besuch der GardenLife in Reutlingen

Pflanzen in großer Auswahl und alles, was für das Leben im Garten geeignet ist,wird hier angeboten                               und natürlich kommt das Essen und Trinken auch nicht zu kurz.

Nehmen Sie genügend Bargeld mit; nicht alle Anbieter akzeptieren eine Zahlung mit Karte. Taschen                   und sonstige Möglichkeiten, die Einkäufe zum Bus zu karren, sind zu empfehlen.

16 Uhr Heimfahrt

18 Uhr voraussichtliche Ankunft in Heilbronn

Reisepreis pro Mitglied 30.-; Gäste 35.-

Im Reisepreis enthalten sind Eintritt GardenLife, Frühstücksbrezel und das Trinkgeld für den Fahrer.

 

Donnerstag (Fronleichnam) 16. Juni 2022

Rosengarten Mörfelden-Walldorf und Hermannshof in Weinheim

7.15 Uhr Abfahrt mit ****50-Sitzer Bus von der Bushalle Hofmann in Bonfeld.

7.45 Uhr Telefunkenparkplatz Heilbronn

8.15 Uhr ggf. Zustieg bei Sinsheim

Rudolf und Irene Blasnik, Mitglieder der GRF haben mit viel Engagement einen neuen Rosengarten angelegt unter dem Thema "Bürgerprojekt - Ein Rosengarten für Mörfelden-Walldorf;                    Modell für den Artenschutz von Insekten und Singvögeln." Führung durch das Ehepaar Blasnik.

Mittagessen im Restaurant "Goldener Apfel".

Rundgang im Hermannshof in Weinheim, der zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist.

Möglichkeit zu Kaffee/Kuchen in der nahegelegenen Fußgängerzone.

16 Uhr Heimfahrt

18 Uhr voraussichtliche Ankunft in Heilbronn

Reisepreis pro Mitglied 32,-; Gäste 37.-

Im Reisepreis enthalten sind eine Spende für den Rosengarten, Frühstücksbrezel und das Trinkgeld für den Fahrer.

 

Samstag, 10. September 2022

Hauptfriedhof und Ebertpark in Ludwigshafen 

Es sind immer noch Plätze frei!​

7.45 Uhr Abfahrt mit ****50-Sitzer Bus von der Bushalle Trabold in Neuenstadt-Stein,                     Obere Mäurichstr. 7/1

8.30 Uhr Telefunkenparkplatz Heilbronn

9 Uhr Ggf. Zustieg bei Sinsheim

Rundgang durch die Gräser- und Staudenrabatten im Hauptfriedhof Ludwigshafen, die Harald Sauer  im öffenlichen Grün trotz knapper Kassenlage der Stadt realisiert hat.

Mittagessen im Restaurant Landhaus

Führung durch den Ebertpark, den Harald Sauer Stück um Stück renoviert und so für die Bevölkerung wieder zu einem Erlebnis macht.

Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen im Turmrestaurant

16.30 Uhr Heimfahrt

18.00 Uhr voraussichtliche Ankunft in Heilbronn

Reisepreis pro Mitglied 27,-; Gäste 32.-

Im Reisepreis enthalten sind die Führungen, Frühstücksbrezel und das Trinkgeld für den Fahrer.

 

Anmeldung für unsere Tagesfahrten nur per Überweisung.

Kontoinhaber Rosemarie Held: IBAN DE 90 6205 0000 0001 0833 56

Der Zahlungseingang gilt als verbindliche Anmeldung.

Ab einem Monat vor dem Ausflug unbedingt bei Rosemarie Held, Tel.-Nr. 07133/1 57 09 oder per Mail: peter.rose.held@gmx.de nachfragen, ob noch Plätze frei sind, damit aufwendige Rücküberweisungen vermieden werden können.

Wer nicht in Heilbronn zusteigt, muß die Zustiegsstelle unbedingt anmelden.

Stornierungen sind bis 7 Tage vor dem Ausflugstermin möglich. Danach werden keine Stornos mehr angenommen. 

Wenn eine Fahrt ausgebucht ist, kann man sich auf der Warteliste eintragen lassen. 

Im Bus wird nicht mehr kassiert.

Auskünfte und Anmeldungen betreffs Zustiegsort nur über R. Held.

Nicht über die jeweiligen Busunternehme

 

 

 

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosemarie Held